Weingut Gerhard Pimpel Merlot Optime, 2005

Göttlesbrunn, das Herz des Weinbaugebietes Carnuntum, ist die Heimat von Gerhard Pimpel, dem jungen Winzer mit einem besonderem Interesse für die Typizität einzelner Rebsorten auf diversen Böden und in den unterschiedlichen Ausbaumöglichkeiten. Sein Spitzengewächs, der Optime, ein reinsortiger Merlot, eine Rebsorte mit Tradition im Carnuntum, präsentiert sich in dunklem Kirschrot mit leicht konzentriertem Kern im Glas. Bereits kurz nach Öffnen der Flasche präsentiert er sich mit einer eindringlichen Nase nach reifem Kirschfleisch mit einladender Fruchtsüße, dahinter Anklänge von Kräutern. Am Gaumen zunächst viel Säure, die Tannine trocknen den Mund leicht aus und wirken noch jung und daher recht hart. Dahinter Aromen von dunklen Beeren und nach einer Weile kommt eine Fruchtsüße von Kirschen zum Vorschein. Im Abgang verwöhnt mich der Wein etwas mit einer schönen schmelzigen Textur und einem ganz ordentlichen Abgang. Trotzdem bereit der Wein keinen besonderen Trinkspaß. Beim Potenzial bin ich mir unschlüssig, da der Wein nur über eine mittlere Textur besitzt und die Fruchtaromen dünn wirken. Vielleicht nochmals in 2-3 Jahren verkosten.

Im Fachhandel, 17,90 Euro, 80 Punkte (gut), bis 2011 (?)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s