Weingut Fürst Riesling Pur Mineral QbA, 2008

Die Weißweinlinie „Pur Mineral“ stellt im Bürgstadter Weingut Fürst die Basislinie dar – es gibt sie in den Sorten Riesling, Weißburgunder, Silvaner und – auch da durchaus mit Spannung zu trinken – Müller-Thurgau. Da der Jahrgang 2008 für Franken einen guten Ruf genießt, ging mein Griff bei einem Händler aber bevorzugt zu dieser Rieslingflasche. Die 2009er Weine laufen einem ja nicht weg…

Strohgelb. Die zurückhaltende, wenngleich staffe Nase wartet auf mit grünem Apfel, einer scheuen gelben Pfirsichfrucht, mit kalkig-kreidigen Anklängen, etwas Jodeinschlag und einer schönen Zitrusfrische. Kräuter und ein ganz verhaltener Lakritzton komplettieren den gelungen Auftritt. Im Mund mit schlankem Antrunk, rassiger Säure und einer saftigen mineralischen Herbe, geschmacklich mit frischen grünen Apfel- und Zitruseindrücken – erst später gesellt sich eine versöhnende Pfirischfrucht hinzu – recht trockener Stil, mit 11,5 % wohltuend moderat im Alkohol. Knapp mittellang.

Was hier wirklich gefällt ist der Umstand, dass der Wein trotz fehlender Tiefe insbesondere in der Nase durchaus vielfältig ist und – in seiner straffen Art – insgesamt auch schlüssig. Eindeutig also eher ein Dur-Wein als einer der Sorte Moll. „Pur Mineral“ verspricht hier allerdings mehr, als der Wein einlösen kann, denn die mineralischen Komponenten sind nicht seine prägenden. „Riesling straff“ wäre treffender, klingt aber auch vergleichsweise dämlich, zugegeben. Insgesamt ein gelungener und animierender QbA, preislich jedoch ambitioniert. Offen und undekantiert probiert.

Im Fachhandel gekauft, 11,50 Euro, 85 Punkte (sehr gut), jetzt bis 2011

Ein Kommentar zu “Weingut Fürst Riesling Pur Mineral QbA, 2008

  1. Ja, Guido, der Herr Fürst nimmt schon fürstliche Preise. „Ambitioniert“ finde ich da untertrieben 😉
    Da gibt es in Franken deutlich bessere Rieslinge, die auch noch preiswerter sind.
    Und Silvaner sowieso…

    Gruß Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s