Riesling Kraftakt V – 2012

Kraftakt Titelbild 1-100Bereits zum fünften Mal in Folge trafen sich dieselben Weinnasen im Herbst eines Jahres um die Tradition des Kraftaktes ein weiteres Mal aufleben zu lassen. Zum Jubiläum waren alle aufgerufen besonders lange in ihren Kellern zu graben, um ihren besten Riesling zu bergen. Guido wachte streng darüber die Güte der angestellten Tropfen, einige Teilnehmer mussten nachsitzen, aber es lohnte sich. Dieser Kraftakt war von der formalen Güte der Weine, aber auch vom Ergebnis das mit Abstand gelungenste und vielfältiges Feuerwerk großartiger Rieslinge. Auf den letzten Platz landete ein Kandidat mit 88 Punkten und mit 93 Punkten kam man nicht mal aufs Podest. Die Rahmenbedingungen waren ideal. Bei strahlendem Herbstwetter traffen wir uns im Wintergarten bei Michael in Thomasberg. Er und Sabine verwöhnten uns über den gesamten Tag auf das allerfeinste, unterstützt von der halben Mannschaft, die natürlich auch in der Küche wieder einmal Vollgas gaben.

Weiter lesen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s