E. Guigal Château d´Ampuis Côte-Rôtie, 1999

Guigal Chateau d´Ampuis 1999 (100 von 1)Der Ampuis präsentiert sich heute nach einer Stunde in der Karaffe perfekt gereift und bestätigt den Ruf, dass der 99er vermutlich der bisher beste erzeugte Château d´Ampuis ist. Die Nase feinsinnig, mit aromatischer Tiefe nach sehr zarten, rauchigen Schinkenaromen, gerösteten Kräutern, einem Hauch edler Vanille, reifen Schwarzkirschen, Holunder, Oliven und einem Schuss Minze, zeigt ständig neue Facetten und bleibt dabei stets subtil und elegant. Am Gaumen von mittlerem Körper, ein über den gesamten Verlauf stets feinsinniger Wein, der über auf dem Gaumen eher tänzelt, als schiebt, trotz seiner aromatischen Konzentration. Genau dies zeichnet hochwertige Syraz von der nördlichen Rhone aus – höchster aromatischer Ausdruck ohne übermäßige Konzentration bei niedrigen Alkoholwerten. Schon im Antrunk verspielt und komplex, Unterlage bilden erfrischende Minztöne, die sich in jede Aromatik einmischen, darüber süßliche Blau-, schwarze Johannisbeeren und Kirschen, gepaart mit der üblichen röstigen, animalischen Noten nach abgehagenen Schinken, sehr dezent, die Frucht und eine feine Mineralik stehen im Vordergrund, auch am Gaumen jetzt perfekt gereift, im weiteren Verlauf kommen Zitrusaromen auf, getragen von der markanten Säure, die aber bestens integriert wirkt, kann man einfach nur delikat nennen, die Tannine strukturgebend, noch ein Hauch trockenend, aber überwiegend bestens integriert, mittlere bis gute Länge. Jetzt ganz verzüglich zu trinken, wird sich aber noch lange halten. Ein ausgezeichneter Wein, der leider heute sehr teuer geworden ist. Tipp, jung kaufen und zehn Jahre weglegen. 2009 und 2010 sollen ganz hervorragend gelungen sein.
Vom Fachhandel, 70 Euro, 93 Punkte (ausgezeichnet), jetzt bis 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s