Domaine Bouchard Pére & Fils Pinot Noir Le Corton Grand Cru, 2006

IMG_0319Die Nase duftig und feinsinnig; erinnert mich an rote Johannisbeeren, getrocknete, gecrunchte Kräuter, ein zarter Hauch Würze und Schokolade vom Faßausbau, dahinter Anklänge von frisch aufgeschnittenen Orangen und Zitrusnoten, trotz vorhandener Feinheit verkennt das Bukett nicht die Festigkeit eines Grand Crus. Erscheint mir jetzt in einem geöffneten Stadium. Oftmals habe ich Pinots aus dem Corton gröber, oder anders ausgedrückt maskuliner wahrgenommen, dies ist hier nicht der Fall. Am Gaumen von betont mittlerem Körper, der saftige, klarfruchtige Auftakt lässt bei mir sofort große Freude aufkommen  – ach wie schön, willkommen du Herbst, die Jahreszeit für Pinots aus dem Burgund. Auch hier zeigt sich mir eine geöffnete und reinfruchtige rote Johannisbeere, dazu schmeckt es wie jugendliche Schattenmorellen. Die Kräuter und die Anklänge vom Faßausbau sind herrlich mit den Fruchtnoten verwoben und komponieren so die notwendige Vielschichtigkeit in den Wein, die ich mir von einem Grand Cru erhoffe. Die Faßaromen würzig, ohne Süße, präsent, ohne sich aufzuspielen. Die Tannine fassen den Wein noch selbstbewußt ein, eine leichte Pelzigkeit breitet sich auf meinem Gaumen aus, dies stört mich aber nicht wirklich, denn die Frucht ist über den gesamten Verlauf das bestimmende Element.

Dieser Corton ist natürlich noch ein wenig jugendlich, seine Kraft noch ungezähmt, aber er lässt schon einen schönen Einblick in seine Aromatik zu und ja, wer eine gewisse Primärfruchtigkeit in einem Wein nicht vermissen möchte, darf gerne schon jetzt den Wein öffnen und wird gefallen darin empfinden – besser wird er vermutlich nicht mehr werden, nur anders. Die Säure ist hinreichend agil und schon heute bestens eingebunden. Insgesamt ein ausgezeichneter Pinot, der mit seinem mittlerem Tiefgang weniger aufgrund seiner aufregenden Komplexität überzeugt, als dank einer ansprechenden Harmonie und Trinkigkeit, dies mag sich aber noch mit etwas Reife entwickeln. Erneut erweist sich der Jahrgang 2006 als harmonisches und früh zugängliches Jahr.

Vom Fachhandel, 60 Euro, 91 Punkte (ausgezeichnet), jetzt bis 2021

Werbeanzeigen